Allgemeine Infos

Der Tennispark Bielefeld e.V. wurde im Oktober 1983 gegründet. Der Verein ging aus einem kommerziellen Trainingsbetrieb mit einer Spielgemeinschaft hervor. Zunächst wurde auf Hartplätzen gespielt, eine Traglufthalle ermöglichte das Spielen auch im Winter. Später wurden alle Plätze auf Sand (Ziegelmehl) umgerüstet.

Der Tennispark Bielefeld e.V. verfügt über 7 Außenplätze und über ein gemütliches Clubhaus Die Anlage befindet sich am Ortsrand von Bielefeld Schildesche, landschaftlich sehr schön und naturnah gelegen. Alle Außenplätze sind mit Flutlicht ausgerüstet, sodass auch noch spät am Abend gespielt werden kann.

Seit dem 1. Juli 2014 betreibt der Tennispark Bielefeld e.V. die Tennishalle Mühlenweg im Bielefelder Ortsteil Milse.

Der Verein hat derzeit etwa 300 Mitglieder, ca. 110 davon sind Jugendliche. Im Mannschaftsspielbetrieb sind 15 Mannschaften im erwachsenen Bereich und 12 Mannschaften in der Jugend aktiv.

Der Tennispark Bielefeld bietet ganzjährig ein Trainingsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Mehr Informationen über den Tennispark Bielefeld e.V. auf den nachfolgenden Seiten.

Bielefelder Stadtmeisterschaften

Der Tennispark Bielefeld e.V. ist in diesem Jahr Ausrichter der Bielefelder Stadtmeisterschaften vom 03.09.2016 bis 11.09.2016 (in Kooperation mit dem Telekom Post SV).

Umfangreiche Informationen zum Turnier und dem interessanten Rahmenprogramm finden Sie unter Stadtmeisterschaften 2016



Praxis Alado Match of the Day

Am 11.09.2016 wird folgendes "Match of the Day" gespielt:

Herren 30 Finale: Sascha Hage (TC BW Quelle) gegen Daniel Gonschorrek (TC BW Quelle) (nicht vor 15 Uhr)!

Auf den Sieger und das Ergebnis kann bis zum Start des Matches ein Tipp abgegeben werden. Dies ist vor Ort über die ausliegenden Stimmzettel oder per Mail an stadtmeisterschaften(at)tennispark-bielefeld.de unter der Angabe von Datum, Sieger, Ergebnis und Telefonnummer möglich.

Mitmachen lohnt sich!

Mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter Stadtmeisterschaften 2016

Beim alado Match of the Day konnte Joke Kipp den ersten der insgesamt 9 Gutscheine über € 120,- gewinnen!